Verkostung mit Franzikus Haas Junior von 14-18 Uhr

Bereits 1880 wurde das Fundament des heutigen Weinguts Franz Haas gelegt. Seit sieben Generationen wird der Betrieb in die Hände des Erstgeborenen Franz Haas übergeben. Das Weingut verarbeitet heute Trauben von 55 Hektar Weinbergen, größtenteils im Eigenbesitz, teils gepachtet und teils von Weinbauern geliefert. Dabei ist der Blauburgunder ist die größte Leidenschaft und auch Herausforderung für Franz Haas. Die Selektion des Pinot Nero, genannt "Schweizer" zeigt das höchste Niveau an Südtiroler Blauburgunder und erscheint nur in den besten Jahren.

Eine Spezialität ist neben dem Blauburgunder von Franz Haas sind die Etiketten seiner Weine. Sie sind lebendig, bunt und ausdrucksstark und das Werk des bekannten italienischen Malers und Architekten Riccardo Schweizer.  Maria Luisa Manna hat die Etiketten Franz Haas geschenkt, als Glücksbringer großer Weine. Die erste Etikette war jene für den Pinot Nero Schweizer, Jahrgang 1987, der 1990 auf den Markt kam. Der Schriftzug Franz Haas in Gold auf schwarzem Hintergrund, für die damalige Zeit eine kleine Sensation, sind bis heute das unverkennbare Markenzeichen von Franz Haas.

Verkosten Sie mit Franz Junior von 14-18 Uhr:

2016 Lepus Weißburgunder
2015 Manna
2016 Petit Manseng
2015 Pinot Nero
2014 Pinot Nero SCHWEIZER
2015 Merlot
2015 Istante
2016 Rosenmuskateller

SAVE THE DATE - AUSBLICK DEZEMBER

Freitag 8.12 Festtagsweine & Delikatessen

Samstag 9.12 Villa Laviosa Grappa I Likör I Gin
                       14 - 18 Uhr

Freitag 15.12 Festtagsweine & Delikatessen

Samstag 16.12 Brennerei Alexander Ortler
                      14 - 18 Uhr

Auf Ihren Besuch freut sich,
das BERGWEIN Team

Alpiner Wein & Delikatessen
am Gärtnerplatz
www.bergwein.com

Erweiterte Öffnungszeiten im Dezember:

Montag - Freitag 11-20 Uhr
Samstag 10-19 Uhr

24 Stunden BERGWEIN in unserem Onlineshop!
www.bergwein-shop.com